Mit lackiertem Glas von AGC verleihen Sie Bad und Küche in nur wenigen einfachen Schritten ein völlig neues Aussehen.

Die auch in großen Abmessungen und vielen verschiedenen Farben erhältlichen Produkte Lacobel (glänzend) und Matelac (matt) bieten zahllose Möglichkeiten, wenn Sie Ihr Badezimmer oder die Küche renovieren und zum Beispiel Wände oder Möbel neu gestalten möchten. Mit professioneller Unterstützung – oder auch in Eigenarbeit, wenn Sie ein begeisterter Heimwerker sind – müssen Sie dazu nicht einmal etwas abreißen oder abbauen. Es geht schnell und ist umweltfreundlich!

Zur Renovierung eines Badezimmers müssen Sie alte Fliesen zum Beispiel nicht zwingend abnehmen: das lackierte Glas lässt sich direkt darauf montieren. Wie geht das?

1
Wand vorbereiten

Die Fliesen müssen fest verklebt und die Wand muss eben sein.

2
Silikon und Kleber auf die Wand auftragen

Tragen Sie das Silikon FIX-IN SL und das doppelseitige Klebeband FIX-IN AT abwechselnd in vertikalen Streifen auf die Wand auf. Tipp: Damit sich das Glas leichter anbringen lässt, sollten die FIX-IN SL-Streifen etwas dicker sein als das Klebeband FIX-IN AT.

3
Glas korrekt positionieren

Legen Sie Setzklötze auf den Boden und richten Sie das Glas präzise daran aus. Stellen Sie das Glas auf die Setzklötze und bringen Sie es anschließend mit Saugnäpfen für Fenstermonteure an der Wand an. Das Glas dabei ohne Druck platzieren.

4
Glasscheibe fest an die Wand drücken

Ist die Scheibe korrekt ausgerichtet, drücken Sie sie kräftig an die Wand, damit sich das Klebeband gut mit der Wand und dem Glas verbinden kann. Dabei hält das doppelseitige Klebeband die Scheibe, während das Silikon trocknet und aushärtet. Zugleich sorgt es für eine Belüftung zwischen Wand und Scheibe. Damit die Luft hinter der aufgeklebten Scheibe zirkulieren kann, müssen Silikon und Klebeband vertikal hinter der Scheibe verlaufen. Dabei steigt warme Luft naturgemäß von unten nach oben auf.

5
Schrankfronten verglasen

Tragen Sie FIX-IN SL in vertikalen Streifen aus die Glasscheiben auf und befestigen Sie diese anschließend vorne auf Schubladen oder Schranktüren. Das Silikon ist in diesem Fall ausreichend.

6
Griffe anbringen

Weitere Informationen finden Sie im AGC Store unter: www.agc-store.com

Sieh auch

Image
Lacobel-Matelac-Tutorial
Küchenspritzwände aus lackiertem Lacobel
Montagehinweise Schritt für Schritt