You are here

Teilvorgespannte Gläser

Diese Gläser wurden für einen besseren Widerstand gegen mechanische und thermische Schocks wärmebehandelt.

Das Glas wird auf über 600° C erhitzt, bevor es schrittweise abgekühlt wird.

Das teilvorgespannte Glas wird hauptsächlich eingesetzt, um Brüche durch thermische Schocks zu verhindern. Es wird nicht als Sicherheitsglas betrachtet. Das Glas bricht in grossen Stücken, die allerdings nicht aus dem Rahmen fallen.