You are here

More news

2018 Fußballweltmeisterschaft: Glas von AGC an über 30 Standorten

An jedem großen Sportereignis sind Tausende von Menschen und Hunderte großer Bau- und Produktionsfirmen beteiligt. Zu den russischen WM-Vorbereitungen trug auch AGC mit der Lieferung von Glas für über 30 Standorte bei, die speziell für dieses Ereignis errichtet oder umgebaut wurden.

Dazu gehört das Glas für den Bau von 11 Stadien für die Austragung der einzelnen Begegnungen. All diese Standorte wurden an die geltenden Standards und Vorgaben der FIFA für derartige Sportereignisse angepasst. Gleichzeitig konnten die Glaslösungen von AGC dazu beitragen, den ganz eigenen Charakter und die lokale Atmosphäre der Stadien zu erhalten.

Eröffnungsfeier und Finale finden im Olympiastadion Luschniki in Moskau statt. Dafür wurde das gesamte Stadion mit AGCs Energiesparglas Planibel Top N+T auf Clearvision umgestaltet. Außerdem erhielt der gesamte Komplex deutliche Akzente durch das hochtransparente Planibel Clearvision, ein Glas mit geringem Eisengehalt, das wegen seiner besonderen Ästhetik für den Einbau in Fassaden, Innenräumen und VIP-Lounges zum Einsatz kam. Insgesamt lieferte AGC hierfür 6.000 m2 Glas für die Außenfassade sowie 2000 m2 für Innenwände und Lounges.

Für die anderen Standorte dieses Weltereignisses wurden über 100.000 m2 AGC-Glas z. B. für Hotels, Flughäfen und andere Sportstätten im ganzen Land hergestellt.* Zu den ausgewählten Glaslösungen gehören Sonnenschutz-, Energiespar-, Verbund- und Dekorglasprodukte.