You are here

Wärme

Die wärmedämmende Funktion ist von wesentlicher Bedeutung, da hierdurch die ökonomische und ökologische Bilanz optimiert werden kann (Senkung der Heizenergie und ihrer Auswirkungen auf die Umwelt) und Verringerung des Energieverlusts durch die Gläser. Je niedriger der U-Wert, desto effizienter ist die Wärmedämmung. 

  • Klassische Isoliergläser

    Durch eine klassische wärmedämmende Verglasung lassen sich 50 % des Energieverlusts verglichen zu herkömmlichen Gläsern einsparen. Diese Palette wurde von AGC Glass Europe bereits vor über 50 Jahren entwickelt und trägt den Namen Thermobel.  

  • Gläser mit verstärkter Wärmedämmung

    Diese Neue Generation von Isoliergläsern besteht aus einem beschichteten Glas (Sunergy, Planibel G, Stopray, ipasol, iplus), wodurch bis zu fünf Mal so viel an Energie verglichen zum einfachen Glas eingespart werden kann.

    Diese Isoliergläser der neuen Generation tragen zur Senkung der Luftverschmutzung durch CO2 bei, gemäss dem Engagement der einzelnen Staaten im Rahmen des Kyoto-Protokolls. Die wärmedämmenden Gläser der neuen Generation sind inzwischen zum unumgänglichen Standard in zahlreichen europäischen Ländern geworden, die diese Verpflichtung in neue nationale Wärmevorschriften umgesetzt haben.